Skip to main content

Einreichung Beiträge: "Who Cares?"

Symposien

(Deadline: Ende Juni 2024)

In Symposien werden einzelne Themen aus unterschiedlichen Blickwinkeln dargestellt und beleuchtet. Symposien werden gestaltet durch Referate oder strukturierte Diskussionen, sie können durch Poster und in Workshops vertieft werden. Die Symposien dauern jeweils 120 Minuten.

Referate

(Deadline: Ende September 2024)

Referate sind immer Teil eines Symposiums, sie sollten maximal 20 Minuten umfassen.

Workshops

(Deadline: Ende Juni 2024)

Workshops vermitteln praktische Fertigkeiten. In der Anmeldung des Workshops muss dargestellt sein, welche Fertigkeiten den Teilnehmenden auf welche Weise vermittelt werden sollen. Erwünscht sind praxisorientierte Angebote. Es können Workshops von zwei oder von vier Stunden Dauer angeboten werden.

Diskussionsveranstaltungen

(Deadline: Ende September 2024)

Foren zum Austausch von Erfahrungen zwischen den Kongressteilnehmer*innen zu einer bestimmten Fragestellung oder zu einem bestimmten Thema.


DGVT

Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie
Kongress für Klinische Psychologie Psychotherapie und Beratung
19.–22.03.2025

Korrespondenzanschrift:
Co-Autor/in:

Co-AutorInnen, die im Kongressführer genannt werden sollen, aber nicht am Kongress auftreten werden und auch keine Kongress-Korrespondenz erhalten sollen. Bitte achten Sie darauf, dass hier die Anschrift (Vor-, Zuname, Einrichtung, Straße, PLZ, Ort, E-Mail Adresse und Mobil-Nummer) vollständig ist:

Feldgruppe
Selbstklassifizierung (Review, Empirisch, Fallbeispiele etc.)

Kurz-Abstract (max. 10 Zeilen) Wir bitten um Verständnis, dass Literaturangaben oder Programmhinweise nicht veröffentlicht werden können.