WS 19: Gestaltung des Zugangs zu traumatisierten Kindern: Eine gemeinsame Sprache für Eltern, Pädagogen und Psychotherapeuten finden

DATUM:;Samstag, 27.02.2016
ZEIT:;10:30 – 12:30 Uhr
PLANUNG UND MODERATION:;Andreas Krüger (Hamburg)

Im Workshop werden – an Fallbeispielen orientiert - die theoretischen Erkenntnisse des Vortrags alltagspraktisch für Eltern, Mitarbeiter aus der pädagogischen und sozialen Arbeit wie auch für Psychotherapeuten vertieft und ergänzt. Dabei kommen auch praktische Demonstrationen im Rollenspiel zum Einsatz.