Programm Mittwoch, den 28. Februar

Kongresseröffnung und Begrüßung durch die DGVT (Vorstandsmitglied Rudi Merod) und die Kongressplanungsgruppe (Saskia Scholten)
Grußwort des Präsidenten der Freien Universität Berlin (FU), Professor Dr. Peter-André Alt
Grußwort der Bundespsychotherapeutenkammer, Dipl.-Soz.päd. Peter Lehndorfer, Vizepräsident des Vorstandes

Festvortrag: Prof. Dr. Frank Neuner (Bielefeld)

Krieg, Folter und Familie: Menschen aus den dunkelsten Orten der Welt verstehen und behandeln