Spring-School

Im Rahmen des 31. DGVT-Kongresses für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Beratung vom 04. bis zum 06. März 2021 (online) findet die 5. DGVT-Spring-School für Promovierende statt. Das Spring-School-Angebot richtet sich an alle Promovierenden im Bereich der Klinischen Psychologie und Psychotherapie.
Am Springschool-Symposium haben Promovierende die Möglichkeit, den Kongressteilnehmenden ihre Forschungsthemen ausführlich darzustellen. Das Symposium wird von Prof. Dr. Wolfgang Lutz geleitet. Beiträge sind herzlich willkommen und können ab sofort eingereicht werden.
Interessierte können sich bis zum 31.01.2021 per E-Mail unter kongress(at)dgvt.de zur Spring-School anmelden.

Workshop

4. März 2020, 13:30 - 16:45 Uhr

Wolfgang Lutz (Trier)   

Der Workshop der DGVT-Spring-School für Promovierende beinhaltet verschiedene Aspekte der Untersuchung von Veränderungen psychotherapeutischer Interventionen. Im ersten Teil werden methodische Grundlagen, aber vor allem auch neue methodische Entwicklungen und Weiterentwicklungen besprochen. Im Zentrum sollen Methoden wie Wachstumsmodelle, Nearest Neighbor, Qualitätssicherung, Network-analysis, Machine Learning und Propensity Score Matching stehen. Für jede Methode werden aktuelle Anwendungsmöglichkeiten besprochen und anhand von Beispielstudien und Projekten veranschaulicht. Dabei sollen vor allem aktuelle Anwendungen im Bereich der evidenzbasierten und personalisierten Indikationsforschung, der Untersuchung von Therapeutenunterschieden, der Feedbackforschung (Clinical Support Tools) und von E-Mental Health (Online Interventionen, Ecological Momentary Assessment, automatisierte Videoanalysen zur Emotionserkennung) diskutiert werden. Potenziale und Möglichkeiten der Psychotherapieforschung sowie die Implementation in die klinische Aus- und Weiterbildung sowie die klinische Praxis werden gemeinsam mit den Teilnehmer*innen erarbeitet und diskutiert.

Darüber hinaus wird den Teilnehmer*innen die Möglichkeit gegeben, eigene Forschungsprojekte einzubringen und sowohl mit der Gruppe als auch dem Dozenten zu diskutieren.

Spring-School-Symposium

5. März 2021, 10:15 - 12:30 Uhr

Wolfgang Lutz (Trier)

Innerhalb des Spring-School-Symposiums präsentieren Nachwuchswissenschaftler*innen im Bereich der Klinischen Psychologie und Psychotherapie den gegenwärtigen Stand Ihrer Forschungsarbeiten. Ziel des Symposiums unter Leitung von Herrn Professor Lutz (Universität Trier) ist eine intensive methodische und inhaltliche Diskussion der präsentierten Forschungsarbeiten. Das Spring-School-Symposium ist nicht auf Beiträge von Teilnehmer*innen des Spring-School-Workshops begrenzt, sondern soll den Referent*innen bzw. Nachwuchswissenschaftler*innen ein generelles Forum für unterschiedliche methodische und inhaltliche Fragen zu aktuell laufenden Forschungsprojekten bieten.