Die dunklen Orte beleuchten

Prof. Dr. Frank Neuner eröffnet den DGVT-Kongress mit seinem Hauptvortrag mit dem Titel „Krieg, Folter und Familie: Menschen aus den dunkelsten Orten der Welt verstehen und behandeln“, bei dem er toxische Erlebnisse für die Entwicklung von Kindern und traumatische Geschehnisse für Erwachsene beschreibt.
Pressemitteilung über den Hauptvortrag zum Download