City-Night-Lecture „Alter hat Zukunft: Eine psychologisch-philosophische musikalisch begleitete Zeitreise in die Zukunft des Alterns“

Die DGVT lädt zur City-Night-Lecture ein, bei der Prof. Dr. Andreas Kruse (Direktor des Heidelberger Instituts für Gerontologie) zentrale Aussagen des 7. Altenberichts der Bundesregierung präsentiert. Die City-Night-Lecture findet im Rahmen des DGVT-Kongresses 2016 am 25. Februar 2016 ab 20:00 Uhr statt.
Pressemitteilung zur City-Night-Lecture 2016 zum Download