Schlechte Therapien Aus Fehlern kann man lernen Auch erfahrene TherapeutInnen machen Fehler und haben Fehler gemacht die manchmal zu wichtigen Schritten in ihrer professionellen Entwicklung führ ten In diesem Symposium sollen Probleme die im therapeuti schen Prozess durch den die TherapeutIn mit verantwortet wurden analysiert werden Wir wollen in diesem Themenblock ungünstige Therapieverläufe anschaulich beschreiben und ver deutlichen was solche Verläufe auch für die TherapeutInnen bedeuten organisation Andreas Veith Dortmund Ulrike Willutzki Witten Herdecke Let s talk about sex Neue Entwicklungen der klinisch psychologischen Sexualforschung in Deutschland Die strukturierte Diagnostik und psychologische Therapie se xueller Funktionsstörungen ist im Vergleich zu anderen Stö rungsbildern weit weniger evidenzbasiert In der klinischen Praxis scheuen sich viele Kolleginnen und Kollegen sexuelle Probleme zu explorieren oder sexualtherapeutische Interven tionen umzusetzen In unserem Symposium wollen wir neue Entwicklungen der Sexualforschung vorstellen und klinisch relevante Studien beschreiben die an deutschen Forschungs instituten durchgeführt wurden Das Ziel unseres Symposiums ist es einen Einblick in den aktuellen Stand der Forschung zu geben und Vorbehalte gegenüber dem Thema sexuelle Störun gen abzubauen Geplante Beiträge Jürgen Hoyer Sexuelle Funktionsstörungen Wann und warum Verhaltenstherapie indiziert ist Anna Carlotta Zarski David Ebert Matthias Berking Internetbasierte begleitete Selbsthilfe für Frauen mit K TSP K 29 Symposien des Kongresses 2018

Vorschau Unsere aktuellen GEFAKO-Flaschenpost Angebote Seite 29
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.