überhaupt gelingen Man kann aber auch argumentieren dass Hilfsangebote in allen diesen Fällen eine Chance sind ob wohl sie allesamt sanktionsbewehrt sind Darüber und ebenso über Fragen wie unter den Bedingungen der Anordnung bzw Zwang Hilfen möglich sind muss diskutiert werden organisation Albert Lenz Paderborn Kathy Küchenmeister Dresden Marion Mayer Berlin Endlich auf den Hund gekommen Tiergestützte Psychotherapien Die Arbeit mit Tieren meist Hunden als therapeutische Be gleiter hat mittlerweile auch die Psychotherapie und Psychiat rie erreicht Lange hat es in Deutschland gedauert und immer noch ist die Praxis weit offener und fortgeschrittener als eine äußerst zurückhaltende empirische Forschung und Theorieent wicklung in diesem Feld Dabei können Tiere die in Beratung und Therapie einbezogen werden zahlreiche nachgewiesene wohlbefi ndens und gesundheitsförderliche heilsame Wir kungen entfalten die professionelle Hilfeleistungen erst ermög lichen sie erleichtern unterstützen und ihre Effekte verstärken Praxis und Forschung zu tiergestützten Interventionen in The rapie und Psychiatrie sind Inhalt dieses Symposiums das Psy chotherapie generell aber gerade auch die Verhaltenstherapie für Kinder Jugendliche und Erwachsene anstoßen soll sich aktiver den Möglichkeiten und Chancen wie auch den Grenzen und notwendigen Rahmenbedingungen einer Kooperation mit haarigen Helfern zuzuwenden Geplante Beiträge Helfen tiergestützte Interventionen wirklich Forschungsstand zur Wirksamkeit tiergestützter Interventionen in Psychiatrie und Psychotherapie Warum helfen tiergestützte Interventionen Wirkfaktoren hilfreicher Mensch Tier Interventionen KJK 20 Symposien des Kongresses 2018

Vorschau Unsere aktuellen GEFAKO-Flaschenpost Angebote Seite 20
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.