organisation Susanne Kraft Günzburg Julia Gogolewska Berlin Psycho Somatik Sind wir bereit für Veränderungen Im diesjährigen Symposium möchten wir erneut gemeinsam mit ReferentInnen aus verschiedenen klinisch psychologischen Tä tigkeitsbereichen Einblicke in den breiten Versorgungsbereich der Arbeit mit körperlich erkrankten Patienten ermöglichen Der umfangreiche klinisch psychologische Wissenszuwachs in den unterschiedlichen Sektoren des Gesundheitswesens sowie die zunehmenden Qualitäts Anforderungen sind Realitäten an denen sich praktisch Tätige stetig orientieren und anpassen müssen Die Versorgungsbereiche Spezielle Schmerzpsycho therapie Arbeit auf der Intensivstation und Anschlussbehand lung und der Bereich Psychodiabetologie sowie deren spezifi schen Inhalte werden vorgestellt und aktuelle Entwicklungen und zukünftige Anforderungen erläutert organisation Thorsten Kreikenbohm Siegen Ellen von Schenk zu Schweinsberg Glauchau Persönlichkeitsorientierte und funktionsanalytische Psychotherapie Das Symposium und der assoziierte Workshop sollen den An satz der persönlichkeitsorientierten und funktionsanalytischen Psychotherapie auf Basis der Persönlichkeitstheorie von Prof Dr Julius Kuhl PSI Theorie vorstellen die weniger auf eine Veränderung von Inhalten ausgerichtet ist Kognitionen Sche mata sondern auf grundlegende Aspekte des Selbst wie Kompetenzen Motivstruktur und deren Umsetzung zentra le Fähigkeiten der Selbststeuerung Bindung Emotions und Handlungsregulation und somit auf zentrale Aspekte der Identität Dies entspricht sowohl der 3 Welle der Verhaltens K 17 Symposien des Kongresses 2018 K KJ

Vorschau Unsere aktuellen GEFAKO-Flaschenpost Angebote Seite 17
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.