Psytizens The making of Welche Auswirkungen haben die allgegenwärtige Psycholo gisierung und Durchtherapeutisierung der westlichen Gesell schaften auf das Selbst Wie tragen Psychotherapie Psycho logie und Psychiatrie im Zuge ihrer infl ationären Verbreitung zur gesellschaftlichen Formatierung unserer Innenwelten bei Und wie fördern sie dadurch mittlerweile die soziale Fabrikation von Psytizens Individuen die durch permanente Selbstoptimie rung und den verinnerlichten Zwang zum Sich wohl fühlen die neoliberale Ideologie vortreffl ich bedienen und validieren In unserem Symposium und der anschließenden Round Table Diskussion werden wir aus verschiedenen Blickwinkeln Sozio logie Bildende Kunst Philosophie kritisch beleuchten wie das Making of von Psytizens funktioniert und welche Konsequen zen damit für unsere individuellen sozialen und gesellschaftli chen Seinsmöglichkeiten verbunden sind organisation Lothar Duda Dortmund Manfred Wiesner Eugene Epstein Oldenburg Free your Mind Prävention und Gesundheitsförderung profi tieren von psychotherapeutischer Kompetenz Im Symposium werden anknüpfend an den berufsbiografi schen Karrieren und den aktuellen Arbeitsfeldern der Referierenden das erfolgreiche Einbringen psychotherapeutischer Kompe tenz und Erfahrung in die Entwicklung und Umsetzung gelin gender Präventionskonzepte dargestellt Während Prävention aus psychotherapeutischem Blick bisher nicht selten noch als randständiges und quasi nicht therapeutisches Arbeitsfeld TSPGP BP GP 14 Symposien des Kongresses 2018

Vorschau Unsere aktuellen GEFAKO-Flaschenpost Angebote Seite 14
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.